100 Jahre AWO beim Kärwazug dabei

100 Jahre AWO – beim Kärwazug dabei!

Höhepunkt der Fürther Michaelis-Kirchweih war auch in diesem Jahr der Erntedank-Festzug mit 94 Gruppen aus ganz Franken und mehr als 100.000 Zuschauern. Knapp 80 Mitglieder und Mitarbeiter des AWO-Kreisverbandes und der Hans-Weinberger-Akademie trotzten der Kälte des Oktobertages und marschierten, einheitlich in weithin sichtbare rote Jacken gekleidet, fröhlich beim Festzug mit. Damit waren wir eine der Gruppen mit den meisten Teilnehmer*innen.

Und wir hatten uns zum Jubiläum etwas ganz Besonderes ausgedacht! Ehrenamtliche, die sich in historische Kostüme gekleidet hatten, liefen an der Spitze des AWO Zuges und wirkten wie die Menschen zur Zeit der AWO-Gründung 1919. Kinder, Arbeiter, eine elegante Dame aus dem Bürgertum, ein Kriegsversehrter in Uniform und auf dem Anhänger des Oldtimertraktors stand „Marie Juchacz“ am Suppentopf! Ein weiterer Kriegsversehrter saß dort im Original-Rollstuhl aus dem letzten Jahrhundert und Requisiten aus dem Beginn des letzten Jahrhunderts rundeten das Bild ab.

Viele Blicke zog unser Oldtimertraktoranhänger auf sich, der – mit viel Liebe zum Detail - an die Epoche der Gründung der Arbeiterwohlfahrt erinnerte. Anschließend folgten viele rote Jacken, unsere Mitarbeiter*innen aus den AWO-Einrichtungen, der Hans-Weinberger-Akademie und Ehrenamtliche aus den AWO-Ortsvereinen. Sie präsentierten die moderne Vielfalt der AWO Fürth und wurden vom Publikum freudig beklatscht. Mit viel AWO-Herz und Engagement war dies eine sehr gelungene Aktion zum AWO-Jubiläum!

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Fürth-Stadt e.V.
Hirschenstraße 24
90762 Fürth
Tel. 0911 / 8910-1000
E-Mail: info@awo-fuerth.de
http://www.awo-fuerth.de