Christel Beslmeisl Stiftung

Die Christel-Beslmeisl-Stiftung für Soziales Engagement in Fürth

Ziele und Projekte

Die Christel-Beslmeisl-Stiftung fördert Aktionen und Initiativen mit und
für seelische kranke Menschen.

Wir arbeiten mit Kliniken, Therapeuten, Künstlern und Selbsthilfegruppen zusammen. So wurde beispielsweise In Zusammenarbeit mit
der Frankenalbklinik Engelthal eine Versteigerung von Kunstwerken,
die Patienten der Klinik geschaffen haben, durchgeführt.

Grete Schwarz scheidet auf dem Gremium aus
Grete Schwarz scheidet auf dem Gremium aus

Grete Schwarz scheidet auf dem Gremium aus

Das Gründungsmitglied der Christel-Beslmeisl-Stiftung, Grete Schwarz, scheidet aus der Vorstandschaft der Stiftung aus. 15 Jahre war sie stellvertretende Vorsitzende und in dieser Position eine große Stütze, wie die Vorsitzende, Christel Beslmeisl betonte.

Zum Dank und zum Abschied bekam sie einen Blumenstrauß überreicht. Zum Nachfolger wurde Heinz Erban gewählt.

Ambulant betreutes Wohnen
Ambulant betreutes Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen

Die AWO Fürth ist neuer Eigentümer des Metz-Gebäudes in der Ritterstraße in Fürth. Das markante fünfstöckige Haus wurde 1951 erbaut und war der Hauptsitz des Fernseh- und Elektronikherstellers Metz.
Ab 2001 wurde es von der Raiffeisen-Volksbank Fürth genutzt.

Im Jahr 2017 wurde das Gebäude vom AWO Kreisverband aufwändig
in 48 Wohnungen umgewandelt.

Seit März 2018 betreibt die AWO Fürth dort ihre Einrichtung
„Ambulant betreutes Wohnen für seelisch kranke Menschen“.

Die Christel-Beslmeisl-Stiftung hat für diese Einrichtung Rücklagen gebildet und wird u.a. auch die Außenanlagen der Einrichtung finanzieren.

Soziales fördern
Soziales fördern

Soziales fördern

Die Christel-Beslmeisl-Stiftung trägt durch vielfältige Aktionen, Ausstellungen, Vorträge und Initiativen dazu bei, dass Vorurteile gegenüber seelisch kranken Menschen abgebaut werden.

Beim jährlich stattfindenden Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung informieren wir über die Betreuungsangebote für seelische kranke Menschen der AWO in Fürth und präsentieren Holz- und Kreativangebote der FINTEG (Fürther Integration).

Christel Beslmeisl

Christel Beslmeisl Vorsitzende und Gründerin der S
Christel Beslmeisl Vorsitzende und Gründerin der S

Vorsitzende und Gründerin der Stiftung

„Während meiner beruflichen Tätigkeit hatte ich häufig mit Menschen
mit seelischen Erkrankungen zu tun. Dabei hatte ich den Eindruck,
dass für diesen Personenkreis wenig getan wird. Deshalb habe ich die Stiftung gegründet.“


Die Gründerin der Stiftung, Frau Christel Beslmeisl,
brachte 2004 zwei Wohnungen als Grundstockvermögen ein.
Die Stiftung, die unter dem Dach der Fürther AWO eingerichtet wurde,
kümmert sich speziell um seelisch kranke Menschen.

Der amtierende Stiftungsvorstand und rat
Der amtierende Stiftungsvorstand und rat

Der amtierende Stiftungsvorstand und -rat

Stiftungsvorstand:
Christel Beslmeisl - Vorsitzende -
Karin Hirschbeck - stv. Vorsitzende -
Heinz Erban

Stiftungsrat:
Matthias Dornhuber - Vorsitzender -
Gabriele Chen-Weidmann - stv. Vorsitzende -
Heinrich Paul
Erich Keck

DANKE

Helfen Sie mit einer Spende, Übertragung von Eigentum oder einer Erbschaft,
damit wir mit den Erträgen aus dem Grundstockvermögen der Christel-Beslmeisl-Stiftung unsere Arbeit
für seelisch kranke Menschen langfristig fortführen können.

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“
(Erich Kästner)


Spendenkonto:
VR meine Bank eG

IBAN: DE07 7606 9559 9001 124870
BIC: GENODEF1NEA

Bitte mit dem Vermerk "Spende"

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Fürth-Stadt e.V.
Hirschenstraße 24
90762 Fürth
Tel. 0911 / 8910-1000
E-Mail: info@awo-fuerth.de
https://www.awo-fuerth.de